Warenkorb

News

Welcome Home

Welcome Home ist ein kurzer Film über unsere preisgekrönte Schreibtischleuchte TEAM HOME. Der Film fängt einen typischen Tag im Home-Office ein, in dem Licht als zentraler Begleiter im Arbeits- und Tagesablauf fungiert.

Die Zukunft der Arbeit hat längst begonnen. In den vergangenen eineinhalb Jahren haben Menschen und Organisationen rund um den Globus ihre Arbeitsweisen umgekrempelt. Sie haben ihre Tagesabläufe geändert und neue Formen für berufliche Zusammenarbeit und Verbindung erprobt. Es war eine Zeit des raschen Wandels – eine Zeit voller Herausforderungen, aber auch voller Chancen. Sie hat uns gezeigt, wie wir Technologien am besten nutzen, um ein agiles, kreatives und erfülltes Arbeitsleben zu finden.

Um diesem entscheidenden Wandel gerecht zu werden, liefert die New-Work-Serie TEAM von Tobias Grau anpassungsfähiges, intuitives Licht für jede Art von Arbeitsbereich. Im Mittelpunkt der Kollektion steht die bahnbrechende TEAM HOME: Die erste professionelle Leuchte für das Home-Office, die mit einem Reddot, Wallpaper* WFH und Wallpaper* Smart Space Award ausgezeichnet wurde.

TEAM HOME verbindet ihre minimalistische, tragbare Form mit maximaler Leistung. Mit einzigartiger Farbpräzision und einer hervorragende Entblendung strahlt sie gesundes, ergonomischem Licht direkt auf die Arbeitsfläche und in den umgebenden Raum. Weil die Bedürfnisse der Nutzer im Zentrum des Designs stehen, lassen sich Helligkeit und Lichttemperatur völlig individuell einstellen, damit jeder Einzelne das Licht bekommt, das seine Konzentration und Kreativität am besten unterstützt. So hebt TEAM HOME Produktivität und Wohlbefinden im Home-Office auf ein neues Level.

Ein kurzer Film, der in der Regie von James Medcraft und Timon und Melchior Grau entstanden ist, fängt die transformative Kraft von TEAM HOME ein. Der Clip zeigt einen typischen Tag in einem modernen Zuhause – einen typischen Tag im Home-Office. TEAM HOME fungiert darin als zentraler Begleiter im Tagesverlauf. Während der Protagonist seine Aufgaben erledigt, am Telefon spricht und an Meetings teilnimmt, geht draußen das frühe Morgenlicht in hellen Mittagsonnenschein und frühe Abenddämmerung über. Die Leuchte und ihr Lichtschein agieren zu jeder Zeit im völligen Einklang mit dem Benutzer und seinem Umfeld. Die begleitende Musik von Kamal El Aoufi und die Poesie von Eliza Apperly und Luki van der Gracht unterstreichen diese Idee von Synergie und Produktivität. Sie verbinden die Dynamik von Innenlicht und Außenlicht, Mensch und Leuchte in einem harmonischen, kreativen Flow.

Das Ende des Arbeitstages – und des Films – entlässt die Zuschauer mit einer neuen, lebendigen Vision für das Berufsleben: eine, in der Menschen Räume und Technologien so anpassen können, dass sie Konzentration und Erfüllung fördern. Und in der sie sich bei der Arbeit genauso wohl fühlen wie anderswo. So findet Arbeit zu Hause einen Platz, in praktischer und emotionaler Hinsicht.

Zum Film geht es HIER.

Zurück